Du betrachtest gerade Nordosteuropa – 2018

Nordosteuropa – 2018

Entdeckerreise durch Nord-Ost Europa …

Den ersten Stopp haben wir in Erfurt gemacht, wo wir uns mit Freunden getroffen haben, mit denen wir die ersten beiden Tage in Polen verbracht haben. Dann trennten sich unsere Wege für 1 ½ Wochen.

Unsere Freunde hatten sich für eine andere Strecke entschieden, der Plan war, uns in Finnland wieder zu treffen. Wir sind durch Litauen, Lettland, Estland und weiter nach Finnland gefahren.

Wir waren am „Berg der Kreuze“, dies ist ein katholisch und touristisch geprägter Wallfahrtsort in der Nähe von Šiauliai in Litauen. Waren auf der Halbinsel „Kurische Nehrung“, haben uns Riga angeschaut, waren auf der größten Insel Estlands „Saaremaa“ und waren in Tallinn.Rohde on Tour, Reisen, Rohde, Alexander, Sabine, AlexanderundSabine, Reisebericht-2018

Von hier aus sind wir mit der Fähre nach Finnland gefahren. Hier waren wir meist abseits der Straßen unterwegs und haben die Wälder und Seenlandschaft erkundet.

Nach einigen Tagen haben wir uns dann in Finnland wieder getroffen und den Rest unserer Reise zusammen fortgesetzt.

Sowohl in den baltischen Ländern als auch in Finnland sind wir in den Genuss von sogenannten Naturcampingplätzen gekommen. Diese verfügten in den meisten Fällen über eine Trockentoilette, Sitzgelegenheit und Feuerstelle mit bereitgestelltem Feuerholz. Hier waren wir meist völlig allein und ungestört. Ob am Strand oder mitten im Wald – Einfach traumhaft schön!

Gefahrene Kilometer: 6.692 km

Facebook
Pinterest
Twitter
Telegram
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar